Halloween-Thema Hochzeiten

Picture 3

Im Zeitalter von Pinterest ist es schwer, nicht in ein Hochzeitsthema gezogen zu werden. Für die mutigen ist ein gruseliges Halloween Hochzeitsthema der richtige Weg. Wenn Du im Herbst heiratest, reserviere den Termin für den 31. Oktober, und fange an eine unvergessliche Hochzeit zu planen.

Lasst die Gäste in gruseligen Kostümen kommen, und genießt den Spaß und geht als Leichen-Braut und Zombie-Bräutigam!

Picture 4Picture 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort Deko

Die Halloween-Farben sind Orange und Schwarz, aber beschränke dich nicht nur auf diese zwei Farben. Halloween-Dekorationen müssen gruselig sein. Das ist deine erste Priorität. Skelette und Spinnweben müssen strategisch platziert werden, für ein subtiles Aussehen und die Wirkung eines düsteren Verlieses. Statt Glühbirnen, verwende Kerzen in gotischen Kerzenständern und Kronleuchtern, sowie Laternen. Das schwache Licht schafft eine düstere und gruselige Atmosphäre (und macht die Gäste glücklich, bei einem Fehler im Makeup oder misslungener Frisur). Füge Akzente in Orange an Stellen mit Kontrast zu, so dass es offensichtlich und elektrisierend ist. Orangene Blumen in deinem Brautstrauß, orange Umrandung an den Einladungskarten oder orange Getränke. Und die Männer mit orangen Krawatten.

 

Picture 6

Kürbisse sind ein Muss. Höhle das Innere kreativ magisch aus, und schnitze den gruseligsten Kürbis den Du kannst. Oder male sie an, um es leicht und spaßig zu halten. Hole Dir ein paar Ideen bei Pinterest, und halte sie während der Feier beleuchtet. Stelle Kürbisse an den Seiten des Gangs auf, oder in der Mitte, oder sogar in der Form einer Hochzeitstorte.

Halloween Essen

An Halloween dreht sich alles um Süßes oder Saures. Bereite ein Süßigkeiten-Buffet, um das Verlangen deiner Gäste nach Süßem zu befriedigen, und sie Kindheitserinnerungen in ihnen zu wecken. Lass die Konditorei den Hochzeitskuchen in einem schwarzen und orangenen Motiv dekorieren, und traditionelle Halloweenelemente wie Fledermäuse und Kürbisse hinzufügen.

Picture 2

Picture 5

Die richtige Location auswählen

Der Veranstaltungsort spricht Bände über deine Hochzeit, und macht mehr als die Hälfte des Themas aus. Finde ein verlassenes Haus, eine gotische Kirche, oder, wenn Du keine Angst hast, einen Platz bei einem Friedhof. Du kannst auch nach einem alten viktorianischen Haus suchen, oder einfach im Freien feiern. Eine Hochzeit im Freien bei Nacht, wird die Skelette in den Büschen bestimmt doppelt gruselig machen!

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*